Doula Begleitung

für Deine Schwangerschaft, Geburtsreise und Wochenbett


"Die Welt wird jedesmal neu erschaffen, wenn ein Kind geboren wird. Geboren zu werden bedeutet, dass uns eine ganze Welt geschenkt wird."
(Jostein Gaarder)




Als Doula (der Begriff stammt aus dem Griechischen und bedeutet "Dienerin der Frau") begleite ich Dich -und Euch als Paar- in der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Wochenbett & Mamasein.

 Je nachdem, ob Du Dich zu Hause, im Geburtshaus oder im Krankenhaus am wohlsten und sichersten fühlst, begleite ich Dich und Dein Baby genau dort- der Ort, der sich stimmig anfühlt, ist für euch auch der Richtige.

Mein Ziel ist es, mit meiner feinfühligen und warmherzigen emotionalen  Unterstützung dazu beizutragen, dass Eure Geburtsreise - ein heiliger Raum - eine zutiefst stärkende und nährende Erfahrung für Euch wird. 

Ob Bauchgeburt (Kaiserschnitt) oder natürliche Geburt- Deine Geburtserfahrung ist Dein einmaliger und wertvoller Weg ins Muttersein und es ist mir eine Ehre, Dich auf diesem zu begleiten.

Die heilige Geburt


"Eine vertraute, ruhige und erfahrene Frau
ist  während der Geburt stets an Deiner Seite.
Sie ermutigt Dich, wenn Du selbst glaubst, dass Du es nicht schaffst.
Sie erinnert Dich an Deine innere Kraft, wenn die Angst doch mal größer wird.
Sie spricht mit dem Ungeborenen, falls es sich nicht traut geboren zu werden.

Sie öffnet Euch beiden einen heiligen Raum,
um beschützt, geborgen und selbstbestimmt gebären zu können.

Die Tore zwischen Himmel & Erde sind weit geöffnet,
und Dein Kind kommt in Geborgenheit, Würde und Achtsamkeit auf diese Welt."

(Ura Sabrina Gruber)

Gemeinsam in herausfordernden Situationen


*Stille Geburten

 Ich selbst habe schon zwei stille Geburten erlebt - die Momente des Abschieds dieser Seelen, ganz aus meinem Herzen heraus, waren wichtige und heilsame Augenblicke für mich. 

Wenn beim Ultraschall schon früh (bis zur 12.SSW) klar wird, dass das Herz des Babys nicht schlägt, ist es statt einer Ausschabung häufig möglich, darauf zu warten, dass der Körper es auf natürliche Weise los lässt. So kann die "kleine Geburt" des Kindes normalerweise im geborgenen zu Hause stattfinden. Vielleicht möchtest Du Dein Sternenkind auf Deine eigene Weise empfangen und beerdigen.


*Begleitung bei Schwangerschaftsabbrüchen

Es gibt Situationen, in denen haben Frauen allen Grund, sich bewusst gegen eine Schwangerschaft zu entscheiden. Wenn Du bei diesem Eingriff nicht alleine sein möchtest oder den Abschied Deines Babys gemeinsam gestalten möchtest, unterstütze ich Dich auf diesem Weg.